Französisch 

Salut et bienvenue!!!

Seit dem Schuljahr 2016/17 kann man bei uns an der Realschule Französisch bereits ab Klasse 6 wählen. Es wird in dieser Stufe zweistündig unterrichtet und ist kein Hauptfach.

Der Schwerpunkt liegt auf mündlichen Übungen, aber natürlich ist jetzt schon Vokabel- und Grammatiklernen wichtig!.
In dieser Klassenstufe können Schüler ausprobieren, ob Französisch für sie geeignet ist, denn am Ende der Klasse 6 muss die Entscheidung getroffen werden, welches der drei Fächer AES, Technik oder Französisch ab Klasse 7 besucht werden soll.

Zum Ende der 6. Klasse ist es möglich, sich von Französisch wieder abzumelden, um sich für eines der beiden anderen Fächer zu entscheiden.

Ab Klasse 7 ist Französisch Wahlpflichtfach!

Wer in Klasse 6 Französisch hatte, kann ab Klasse 7 Französisch als Wahlpflichtfach wählen. Dann ist Französisch Hauptfach und wird in drei Wochenstunden unterrichtet.

Neu ist, dass die Schülerinnen und Schüler, die im Schuljahr 2020/21 die 10. Klasse besuchen, eine schriftliche Prüfung ablegen müssen.

Bis zum Schuljahr 2019/20 muss die fachinterne Überprüfung - eine mündliche Präsentationsprüfung - in französischer Sprache gehalten werden.