Themenorientiertes Projekt: Wirtschaften - Verwalten - Recht (WVR)


Das themenorientierte Projekt „WVR“ wird an der Realschule Gerlingen bereits in Klasse 7 durchgeführt. Im Rahmen dieses Projekts üben die Schüler  fachliche, methodische, soziale und personale Kompetenzen ein. Da die Siebtklässler dabei konkrete Erfahrungen machen, bereiten sie sich auf die Lebens- und Berufswelt vor.

Dabei planen die Schüler in der Klasse und im Team ein selbstgewähltes Projekt.  Ziel ist auch, dass die Siebtklässler das Projekt mit schulischen und außerschulischen Kooperationspartnern durchführen. So erlernen sie an einem praxisorientierten Projekt Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit.

Im Dezember 2007 haben die Siebtklässler die stärkste sechste Klasse des Schulzentrums gesucht. Der Erfolg dieses Projekts wird in einem Zeitungs-Artikel vom 18.12.2007 deutlich, der in "Strohgäu extra" erschien.